Institut für Energietechnik (IET)
HSR

Luiz Carlos R. de Sousa

  
 
 
 
Kontakt:

Dr. Luiz Carlos R. de Sousa
Manager International Projects
+41 (0)55 222 43 28
Luiz.deSousa(at)hsr.ch

arbeitet seit 2016 am IET Institut für Energietechnik und schloss sein Studium als Chemie-Ingenieur an der ETH Zürich ab. 2001 promovierte er zum Dr. sc. techn. im Gebiet der Biomasse- und Abfallvergasung bei Prof. Dr. Wokaun an der ETH Zürich und am Paul Scherrer Institut. Nach seiner langjährigen Industriekarriere wechselte er wieder in die Forschung. 

Luiz Carlos de Sousa bringt seine verfahrenstechnischen Fachkenntnisse und seine langjährige Projekterfahrung als „Manager International Projects“ in das Power-to-Gas Team ein. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Leitung der Forschungsprojekte Pentagon und HEPP. 

Für die europaweite Einbindung der Erneuerbaren Energien ist die Integration der Power-to-Methane Technologie in definierte ökologische Bezirke notwendig. Luiz Carlos de Sousa arbeitet mit seinem Team an der Umsetzung dieser Theorie in die Praxis und koordiniert den internationalen Fachaustausch.