Institut für Energietechnik (IET)
OST

Maschinenprüfstand

30kW Maschinenprüfstand

Zum Messen von elektrischen Maschinen und Antriebssystemen. Der Prüfstand besteht aus einer Umformergruppe, einem Frequenzumrichter und einer Last/Antriebsmaschine die mit dem Prüfling verbunden wird. Die Umformergruppe wird über einen Frequenzumrichter angesteuert und ermöglicht so Prüfungen mit variablen Frequenzen der Versorgungsspannung.

Es kann auch direkt vom Frequenzumrichter gespeist werden ohne Umformergruppe. Dies ermöglicht eine realistische Versorgung des Prüflings mit verzerrten Sinussignalen inklusive höheren Harmonischen wie sie in der Praxis oft vorkommen. Damit können beispielsweise auch Phänomene wie Common-Mode Ströme untersucht werden.

Es können Asynchron-, Synchron- und Gleichstrommaschinen gemessen werden.

  • Antriebsseitig bis 30kW Motorleistung
  • Drehmomentmessungen bis 193Nm   
  • Drehzahlbereich antriebsseitig bis 4500U/min
  • Nennstrom bis 250A
  • Automatisierte Messabläufe über digitale Steuerung

Adresse

OST Ostschweizer Fachhochschule
Oberseestrasse 10
CH-8640 Rapperswil

Kontakt

Prof. Dr. Michael Schueller
+41 (0)58 257 43 37
michael.schueller(at)ost.ch