Institut für Energietechnik (IET)
HSR

Leistungen

Das IET realisiert im Auftrag von Kunden Industrie- und Forschungsprojekte der allgemeinen Energietechnik. Dank der engen Zusammenarbeit mit anderen Hochschul-Instituten und einem breiten Netzwerk von Industriepartnern stehen dem Institut Infrastruktur und Know-How aus den verschiedensten technischen Bereichen zur Verfügung.

Projekte

Für eine Zusammenarbeit mit dem IET stehen den Industriepartnern drei Formen von Projekten offen:

  • Vom Industriepartner finanzierte Projekte
  • Öffentlich geförderte Projekte
  • Studien- Bachelor und Masterarbeiten

Öffentlich geförderte Projekte

Die KTI - Kommission für Technologie und Innovation fördert in der Schweiz die Zusammenarbeit von Hochschulen und Unternehmen. Die Projektpartner definieren ihre Projekte dabei selbst und können das Fachwissen und die Infrastruktur der HSR für ihre Forschungszwecke nutzen. Als anerkannte Forschungsstelle kann das IET entsprechende Fördermittel beantragen. Falls möglich können auch Förderungsmittel anderer Organisationen aus unserem Netzwerk beantragt werden.

Studien-, Bachelor- und Masterarbeiten

Studien-, Bachelor- und Masterarbeiten stehen in aller Regel in direkten Bezug zu Problemstellungen aus der Industrie oder einem aktuellen Forschungsvorhaben. Die Studierenden setzen ihre im Studium erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse in einer Projektarbeit an einer aktuellen, praxisgerechten Aufgabenstellung um. Die Projektarbeiten dauern ein Semester und umfassen zwischen 240 und 810 Arbeitsstunden.